Autokauf

08.08.16, Christof H.: "Autos waren schon immer mein Hobby. Wenn einer meiner Freunde ein neues Auto kaufen geht, muss ich meist als Berater mit und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das macht mir auch Spaß!"

Was beachten beim Autokauf ?
Tipps und allgemeine Informationen
Wenn Sie sich ein neues Auto holen wollen, oder müssen, stehen Sie erstmals vor der Frage, ob es ein Gebrauchtwagen, oder ein Neuwagen werden soll. Eine Entscheidungshilfe dazu finden Sie hier. Worauf Sie beim Kauf achten müssen, welche Autos die aktuell beliebtesten in Deutschland sind und wo Sie am besten hingehen um ein Auto zu Kaufen erfahren Sie ebenfalls im folgenden Artikel.

Gebrauchtwagen oder Neuwagen - eine schwere Entscheidung
Sehr gut gepflegte Gebrauchtwagen haben oft den gleichen Preis wie Neuwagen. Allerdings können Gebrauchtwagen natürlich auch weitaus günstiger sein. Damit Sie sich für ein Autoentscheiden können, werden folgend die Vorteile und Nachteile von beiden aufgezeigt. Für den Kauf eines Neuwagens spricht, dass Sie bestimmen können welche Farbe und Ausstattung Ihr Auto haben soll. Außerdem gibt es hier eine gesetzlich vorgeschriebene zweijährige Garantie. Zudem hat einNeuwagen keine Vorbesitzer, womit das Auto garantiert Unfallfrei ist. Auch wenn Sie Wert auf den aktuellen Stand der Technik legen, bietet sich ein Neuwagen an. Allerdings müssen Sie hier auf die Ausstattung achten, denn vieles gibt es nur gegen Aufpreis. Zudem fehlen oft wichtige Sicherheitseinrichtungen wie der ESP, vor allem bei preiswerten Kleinwagen. Aber nicht nur Neuwagen, sondern auch Gebrauchtwagen bieten viele Vorteile. Mit dem Kauf eines Neuwagens nehmen Sie einen großen Wertverlust, bis zu 50% in den ersten zwei Jahren, in Kauf. Mit einem Gebrauchtwagen haben Sie diesen Wertverlust nicht. Für den Preis eines neuen Kleinwagens, können Sie auch einen Gebrauchtwagen in einer höheren Klasse und mit mehr Platz kaufen. Wenn Sie das gebrauchte Auto bei einem Händler kaufen, dann haben Sie auch hier eine gesetzlich vorgeschrieben einjährige Garantie. Auf dem Markt gibt es zudem so viele Gebrauchtwagen, dass Sie auch hier gezielt nach einem Auto suchen können, welches Ihren Wünschen entspricht, mit allen Extras. 

Top 5 der beliebtesten Autos Deutschlands

  • VW Golf
  • VW Passat
  • VW Tiguan
  • VW Polo
  • Audi A3

Worauf müssen Sie achten, und wo kaufen Sie das Auto?
Egal ob Sie sich für einen Gebraucht- oder Neuwagen entscheiden. Sie müssen hierbei vor allem auf die Ausstattung Acht geben. Oft sind elektrische Fensterheber und das Radio nicht in der Standartausführung inbegriffen, zumindest beiNeuwagen. Auch auf die Sicherheitseinrichtungen, wie ESP, muss geachtet werden. Wollen Sie sich ein gebrauchtes Dieselfahrzeug zulegen, so müssen sie darauf achten, dass der Wagen einen Partikelfilter besitzt, oder dieser nachrüstbar ist, denn ohne diesen können Sie den Wagen in Umweltzonen nicht fahren. Außerdem sollten sie bei einem Gebrauchtwagenunbedingt auf Unfallschäden achten. Auch die Reifen sind nicht außer Acht zu lassen. Überprüfen Sie ob diese noch genügend Profil besitzen und ob sie gleichmäßig abgefahren sind, um die Kosten neuer Reifen und zusätzliche Reperaturkosten zu verhindern. Welche Macken und Schwächen ein bestimmtes Auto hat können Sie, vor allem bei Gebrauchtwagen, sehr gut im Internet überprüfen. Hier finden sich zahlreiche Test- und Erfahrungsberichte. Halten Sie unbedingt alle Vereinbarungen schriftlich fest. Um sich ein Auto zu kaufen bieten sich viele Möglichkeiten an. Es gibt nicht nur Händler und Gebrauchtwagenmärkte, sondern auch Autohäuser, Kleinanzeigen und spezielle Gebrauchtwagenportale.

Christof H. 

Hier können Sie ein Kommentar zu dem Artikel hinterlassen:

Kommentar:
Ihr Name:
Sicherheitscode eingeben:
secure
.